Naturcoaching und Wandercoaching

 

Lebenskunst im Wald? Orientierung beim Gehen?

Nur wer sich bewegt, kann etwas bewegen!

Sie sind Naturliebhaber und wissen die entspannende Wirkung des Aufenthalts in der Natur zu schätzen? Dann lassen Sie uns aufbrechen zum Naturcoaching - Walking for Brain, Body and Soul.


Es ist beeindruckend, wie sehr der Aufenthalt in der Natur die Bearbeitung von privaten und beruflichen Fragestellungen unterstützt. Erlebnisse in der Natur besitzen eine ganz eigene Qualität. Die körperliche Bewegung fördert auch die geistige und emotionale Beweglichkeit. Die Loslösung von den Zwängen des Alltags und innovatives Denken fallen leichter. Der Geist ist frei. Die Natur ist der ideale Ort, um Einstellungen zu erweitern und Altvertrautes aus einem neuen Blickwinkel zu sehen.

»Ich habe mir meine besten Gedanken ergangen und kenne keinen Kummer, den man nicht weggehen kann.«

Søren Kierkegaard, dänischer Philosoph und Theologe

 

Beim Naturcoaching und Wandercoaching unterstützt die Natur Ihre Prozesse auf erstaunliche Weise als Vorbild, Co-Coach, Ratgeberin, Inspirations- und Kraftquelle!

Der Fokus dieses Coaching richtet sich nach dem zu bearbeitenden Thema – mal steht mehr der besinnliche Aufenthalt an einem besonderen Platz im Vordergrund, dann wieder die Fortbewegung in der Natur. Stehen Sie vor einer wichtigen Entscheidung, kann es beispielsweise Aufgabe sein, »Ihren Weg zu finden«. Benötigen Sie Kraft und Ressourcen in einer schwierigen Situation, kann der Spaziergang dazu dienen, sich von dem ausgeklügelten Ökosystem Natur anregen zu lassen: Die Kraft der Eiche – die Biegsamkeit der Weide – der stimmige Ablauf der Jahreszeiten – das gut organisierte Ameisenvolk. Ein andermal wiederum kreieren Sie symbolhaft aus Naturmaterialien eine mögliche Lösung...

Und so ganz nebenbei tun Sie etwas für Ihre Gesundheit. Die gesundheitsfördernden Wirkungen des Aufenthalts und der Bewegung im Grünen sind in zahllosen Studien belegt. Unter Downloads finden Sie Links und Dokumentationen dazu.

Abgrenzung »Naturcoaching« versus »Wandercoaching«

Unter »Naturcoaching« verstehe ich Coachings von normaler Dauer (d.h. 1 Stunde), die in der Natur stattfinden und bei denen die Natur in der oben beschriebenen Weise in das Coaching einbezogen wird. Ob wir die Zeit eher im Gehen oder an einem bestimmten Ort in der Natur verbringen, richtet sich nach Ihrem Anliegen.
Beim »Wandercoaching« handelt es sich um mehrstündige Coachings, die in eine längere Wanderung eingebettet sind. Die Kombination von Coaching und Wanderung bietet sich insbesondere bei Themen wie Zielfindung, Visionssuche, Durchhaltevermögen usw. an. Dann dient die gesamte Wanderung als Metapher für das Anliegen.

Neben dem Einzelcoaching in der Natur, bietet Katja Dienemann auch Natur-Seminare und Wandercoaching für offene und geschlossene Gruppen an. Hier erleben Sie ein spannendes Thema als roten Faden der Veranstaltung und profitieren zusätzlich vom Austausch in der Gruppe.


Download Flyer Wandercoaching in kleiner Gruppe 2015: Flyer Wandercoaching_DIENEMANN_2015.pdf (225 kB)

Download Business-Angebote: Buchbare Business-Walkshops - Coaching - Vortraege_Dienemann.pdf (824 kB)

Download Lebenskunst-Angebote: Buchbare Lebenskunst-Walkshops - Coaching - Vortraege_Dienemann.pdf (1.2 MB)

Ich gehe mit Ihnen raus

Katja Dienemann
Tel. 06220 9228908
E-Mail   Newsletter bestellen

Die Kraft des Naturcoaching - zum Betrachten Videobild und dann Play-Symbol anklicken

Videoaufnahme: Daniel Herbold